Sonntag, 21. Februar 2016

Rezension "Die wahren Helden dieser Welt"

Titel: Die wahren Helden dieser Welt
Autorin: T. Kelebek
Seitenzahl: 50

hier kaufen








Klappentext:

Der kleine Bote macht sich auf dem Weg, um die Welt zu retten. Dabei muss er sich mit sieben boshaften Gesellen auseinandersetzen, welche die Menschen zu Bösem verführen und sich nicht so leicht vertreiben lassen. Da kann nur noch die Magie der farbigen Wolken helfen ....


Autorin:

T. Kelebek wohnt mit ihrem Mann und den beiden Kindern in einem kleinen Häuschen an ein grünen Stadtrand.


Meine Meinung:

Das Cover ist eher schlicht, aber trotzdem sehr schön, mit den verschiedenen Farben sieht es echt besonders aus. Der Titel passt perfekt zu der Geschichte.

Die Geschichte hat mir gut gefallen. Es war mal was ganz anderes. Es regt auch zum Nachdenken an, über die Welt, so wie es im Buch geschildert ist, so läuft er leider auch im wirklichen Leben ab und so konnte man sich gut reinfühlen. Wie alle Charaktere wie z.B. der Neid, der Zorn und die Eitelkeit und andere Charaktere beschrieben wurden, fand ich sehr gut. Vor allem, wie geschildert wurde, was diese Eigenschaften aus Menschen machen können. Der kleine Bote hat mir gut gefallen, weil er den Menschen helfen will, dass sie wieder glücklich sein können.

Die Geschichte wird aus der Sicht von dem kleine Boten erzählt und in der Erzähler Person. Der Schreibstil ist sehr flüssig und schnell zu lesen. Es ist auch auf fast jeder Seite kleine Bilder von den Charakteren abgebildet, dass fand ich gut. Und sehr gut fand ich auch das Nachwort. Es war sehr rührend geschrieben und nach meiner Meinung absolut wahr und richtig.


Fazit:

Eine tolle Geschichte, die mal was anderes ist und zum Nachdenken anregt. Das Buch bekommt von mir:


                  

Vielen Dank an die Autorin T. Kelebek für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Kommentare:

  1. Huhu Becci :)
    Ich bin nun auch endlich mal auf deinen Blog gestoßen und bleibe gleich mal als Leser da.
    Von dem Buch habe ich bis jetzt noch nichts gehört, hört sich aber auf jeden Fall interessant an!
    Liebste Grüße,
    Nils :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nils! :D
      Dankeschön, das freut mich. Das Buch ist echt toll und wird dir bestimmt gefallen. :)
      LG Becci <3

      Löschen